Hintergrund
Forumbanner
Hintergrund
Hintergrund
Schriftzug_Landbauschule
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
Rengo

Herzlich Willkommen!

Die Landbauschule hat das Ziel praxisnahe Kurse für die biologisch-dynamische Ausbildung am Bodensee anzubieten.

Seit 1978 bietet die Freie Landbauschule Bodensee in Zusammenarbeit mit den Demeter-Höfen und -Gärtnereien der Region und deren Betriebsleitern, sowie nahestehenden Fachleuten, den theoretischen Unterricht für die biologisch-dynamische Ausbildung an. Eine besondere Chance in unserer Region liegt darin, dass viele Auszubildende trotz freier Schule schon nach zwei Jahren die staatliche Berufsabschlussprüfung ablegen dürfen.

Die wohl weltweit unerreichte Dichte an Demeter-Betrieben im nordwestlichen Bodenseeraum ermöglicht unseren Auszubildenden bereits während der Ausbildung viele nützliche Kontakte zu knüpfen, sowie berufsrelevante Alltagspraxis von den erfahrenen Gärtnern und Landwirten zu erfahren.

Der Unterricht findet im Wesentlichen im Winterhalbjahr statt. Mitte Oktober feiert die Schulgemeinschaft gemeinsam den Schulbeginn. Jeder Jahrgang hat sechs Kurswochen, je eine Woche im Monat zwischen Oktober und März. Die Kurse finden auf den regionalen Höfen statt. Im Sommerhalbjahr werden ergänzend Kurzseminare, Exkursionen und Felderbegehungen angeboten.

Erfahren Sie mehr unter "Die Schule"



26 Jul 2021
Neues zum Landbauschuljahr 2021/22
Der ein oder andere hat es vielleicht schon flüstern hören - und ja, es stimmt:
Wir stellen uns der anhaltend großen Nachfrage nach Ausbildungsplätzen und haben uns nach längerem Ringen dazu entschieden, unsere Schule wachsen zu lassen!
Vor einem guten Jahr haben wir angefangen beherzt Fakten zu schaffen, notwendige Rahmenbedingungen umgestaltet und neue Ressourcen in "human-power" ermöglicht. So arbeitet seit Januar diesen Jahres ein engagiertes Entwicklungsteam um Thomas Müller an der Weiterentwicklung unserer schulischen Ausbildung. Ermöglicht durch diese intensive Vorarbeit können wir zukünftig unsere jährliche Kurs-Teilnehmerzahl um bis zu 50 % steigern.
Im Oktober werden wir erstmalig mit etwa 32 Schülern in den 1. Kurs starten. Um die besondere Qualität einer Großzahl von Unterrichtseinheiten nicht zu verlieren, die unter zu mächtigen Gruppengrößen leiden würden, werden wir den großen Kurs häufiger in 2 Einheiten teilen. Das Mischen von Gärtnern und Landwirten werden wir deswegen jedoch nicht aufgeben, sondern die Trennung von Landwirten und Gärtnern wie gehabt nur in wenigen fachspezifischen Unterrichten vornehmen.

Soviel mal als kleinen Vorgeschmack, was da werden soll...
Die Schulwochen 2021-22 sind schon festgelegt - am Stundenplan wird noch geschliffen, denn ja, auch die Üppigkeit unseres riesigen Dozentenstammes haben wir uns erhalten...
Es bleibt also weiter spannend und wir freuen uns, gemeinsam in diesem neuen Format zu lernen und uns weiter zu entwickeln!
25 Nov 2017
Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?
Werden Sie einfach Fördermitglied und helfen dadurch direkt mit, unsere Schule möglich zu machen!
Den Beitrittsantrag für den Förderverein der Freien Landbauschule finden Sie im Downloadbereich unserer Homepage.

Sie können jedoch auch ohne Mitglied zu werden unsere Schule mit einer einmaligen Spende unterstützen. Hierfür kann das Formular ebenso verwendet werden.
Powered by CuteNews
Link zu Demeter
Hintergrund